Mit seinem neuen Online-Kundenportal unterstreicht der Ökostromanbieter naturstrom AG seine Position als nachhaltige Energieversorger mit zuverlässigem Kundenservice.

Der Ökostromanbieter naturstrom AG unterstreicht mit seinem neuen Online-Kundenportal seine Position als nachhaltiger Energieversorger mit zuverlässigem Kundenservice. Die neue Self-Service-Plattform richtet sich an Privat- und Gewerbekunden und bietet eine flexible 24/7-Kommunikation für Service-Prozesse in den Sparten Strom und Gas – sowohl auf dem Desktop als auch mobil als Portal-App. Die Plattform löst das bisherige Kundenportal ab. Für die Ausgestaltung der neuen Lösung ist die ITC AG technischer Dienstleister. (© ITC AG, 2022 | iPhone: Mockup.store – Freepik.com, City: Macrovector – Freepik.com)

 

„Mit dem Kundenportal ermöglichen wir unseren über 300.000 Ökoenergie-Kundinnen und -Kunden, ihre Daten rund um die Uhr einzusehen und eigenständig anzupassen“, sagt Dr. Kirsten Nölke, Vorständin der naturstrom AG. „Die Portallösung der ITC AG ist eine ideale und sichere Schnittstelle, die sowohl dazu beiträgt, interne Prozesse zu optimieren, als auch unseren Kund:innen Mehrwert bietet.“

Papierlos und umweltfreundlich
Die gesamte naturstrom-Korrespondenz wird im Online-Portal abgelegt. Kunden können sich registrieren und nach dem erfolgreichen Login alle Online-Services komfortabel, mobil und zeitsparend nutzen. Zu den Services zählen unter anderem: Änderung der Abschlagshöhe, Abschluss von Verträgen, Aktualisierung der Kontaktdaten, Erteilen von Lastschriftmandaten, Verwaltung der Vertrags- und Bankdaten und Visualisierung des eigenen Strom- und Gasverbrauchs. Sobald es von der naturstrom AG eine neue Mitteilung oder ein Schreiben gibt, erhalten die Nutzer automatisch eine E-Mail. Über ihr persönliches Online-Postfach haben diese dann Zugriff auf Rechnungen und andere wichtige Dokumente, die sie jederzeit einsehen, herunterladen und archivieren können.

Automatisiert, plausibilisiert, synchronisiert
Durch die Anbindung an das Abrechnungsmodul FirstSale von Klafka & Hinz bietet die Portal-App eine durchgängige Automatisierung der Kundenprozesse. Die im Portal durch die Kunden eingetragenen Daten werden plausibilisiert und mit dem System synchronisiert. Dank dieser Prozessoptimierung werden die Daten ohne manuelle Nachbearbeitung von Sachbearbeitern im Backend-System abgelegt. Das entlastet die Mitarbeiter im Kundenservice und führt zu einer deutlichen Beschleunigung der Bearbeitungszeiten. Zudem haben Verbraucher den Vorteil, eigene kundenspezifische Daten abfragen und ändern zu können. Die Kommunikation zwischen den Systemen und Anwendungen erfolgt dabei ausschließlich verschlüsselt auf der Basis der aktuellen Standards und Technologien.

Modulare Portalplattform
„Bei der naturstrom AG kommt unsere modular aufgebaute Portalplattform zum Einsatz mit recht individueller Prozessausgestaltung, wie zum Beispiel erweiterter Werbeeinstellungen“, sagt André von Falkenburg, Prokurist und Leiter Customizing bei der ITC AG. Zugleich wurde eine externe RLM-Visualisierung integriert. Weitere Funktionen speziell für Bündelkunden sollen in naher Zukunft hinzukommen.

Erste Produktivsetzung auf Basis des neuen Referenzlayouts
Die neue ITC-Lösung löst das bisherige Kundenportal eines anderen Anbieters ab. „Wir haben zirka 120.000 Portalbenutzer migriert“, fügt André von Falkenburg hinzu. „Diese können die neue Portal-App nun nahtlos mit ihren bestehenden Benutzerdaten verwenden. Eine erneute Registrierung der Benutzer ist dadurch nicht notwendig.“ Für die ITC AG ist es die erste Produktivsetzung mit dem neuen White-Label-Layout der Multichannel-Portalplattform ITC PowerCommerce®. Mit dem letzten Relaunch war die Nutzeroberfläche sowohl grafisch als auch strukturell verbessert worden.

Über naturstrom AG
Die naturstrom AG wurde 1998 in Düsseldorf gegründet und versorgt mehr als 300.000 Haushalte, Unternehmen und Institutionen mit naturstrom, naturstrom biogas und nachhaltiger Wärme. Damit ist naturstrom der größte unabhängige Ökostromanbieter in Deutschland. Das Unternehmen setzt auf den konsequenten Ausbau dezentraler, erneuerbarer Energien. Rund 350 Öko-Kraftwerke sind durch Mitwirkung von naturstrom bislang ans Netz gegangen. Zudem realisiert naturstrom verbrauchsnahe, sektorenübergreifende Versorgungslösungen: von der ökologischen Nahwärmebelieferung in ländlichen Kommunen über Mieterstrom bis hin zu Strom-, Wärme- und E-Mobilitätsangeboten für Betriebe oder Quartiere. Mehr als 400 Beschäftigte bringen an 13 Standorten die Energiewende voran. Für ihre Vorreiterrolle wurde die naturstrom AG vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Europäischen Solarpreis.
https://www.naturstrom.de/